Vision Summit 2011 – wie geht es weiter?

Talkrunde im Plenum

„Don’t wait, innovate!“ Wie beim letzten Summit 2009 nehme ich auch vom Vision Summit 2011 wieder viele Eindrücke, Ideen und neue Kontakte mit nach Hause. Für mich bemisst sich der Wert einer solchen Veranstaltung danach, wie gut es gelingt, die Wünsche, Fähigkeiten und das Engagement ALLER Teilnehmer – nicht nur der Referenten – so zu erschließen, dass sich jeder einbringen kann, um die gemeinsamen Ziele zu erreichen. Das gilt auch für die Zeit NACH dem Summit: Wie kann die Saat aufgehen? Wie können wir in Kontakt bleiben und uns gegenseitig bei der Realisierung unserer Projekte unterstützen?

Im März 2010 habe ich deshalb den „Vision Talk“ ins Leben gerufen, ein monatliches Treffen für Visionäre in Berlin, die sich durch gemeinsame Werte verbunden fühlen. Das Motto des Vision Talk lautet: „Zukunft gestalten, Visionen verwirklichen“ – ein Ziel, das mit gegenseitiger Unterstützung leichter zu erreichen ist als alleine. Für die Weiterarbeit an Themen und Projekten steht den Mitgliedern der Vision Community – zur Zeit knapp hundert Personen – außerhalb der Monatstreffen ein Wiki als Online-Plattform zur Verfügung. 

Als offizielle Online-Plattform, um die Diskussionen des Vision Summit weiterzuführen, hat Organisator Peter Spiegel vom Genisis Institut nach dem Summit das Online-Portal echo vorgestellt. Unter dem Hashtag #vs11 laufen bereits spannende Diskussionen rund um den Summit. Hier können registrierte Mitglieder Fragen einstellen und Vorschläge sowie Pro- und Kontra-Argumente zu bestehenden Fragen posten. So entsteht für jede Frage ein Meinungsbild und eine Sammlung von Lösungsvorschlägen, die von anderen Teilnehmern bewertet werden können. Langfristig will echo auch die Umsetzung der Vorschläge in Form von Aktionen durch online-Funktionalitäten unterstützen.

Beim nächsten Vision Talk am 20. April ab 18:30 Uhr sind wir im Projektbüro von echo zu Gast und werden uns live an der Online-Diskussion beteiligen! Anschließend geht es wie gewohnt in die Themengruppen. Infos unter antje.berheide (at) googlemail.com oder direkt bei echo.

Dieser Beitrag wurde unter Entrepreneurship, Events, Visionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s